Rückzugsgebiet

Gepostet von: am 7 Februar 2014 | Keine Kommentare

RefugiumClaudias Mann Robert testet in Schweden so genannte „Erlkönige“, Automodelle die noch nicht auf dem Markt sind. Eines Tages erhält sie einen Anruf aus seiner Firma, dass ihr Mann spurlos verschwunden sei. Möglicherweise könnte Robert auch in einen Unfall mit Fahrerflucht verwickelt sein. Nach anfänglichem Zögern entschließt sich Claudia, die Reise nach Schweden anzutreten, um auf den neuesten Stand der Ermittlungen gebracht zu werden. Dort erfährt sie nicht viel Neues, dafür findet sie Unterschlupf bei Birgitta. Sie nimmt sie liebevoll auf und umsorgt sie. Claudia findet so etwas wie ein neues Zuhause bei ihr. Mit der Zeit kommt Claudia ins Grübeln über ihre Ehe, ihr Leben, ihre Kinder. Ist der kleine Ort Arjeplog vielleicht eine Chance für einen Neuanfang? Trauer lässt sie noch nicht zu, denn sie glaubt fest daran, dass ihr Mann noch lebt. Das ist ein wunderbarer Roman der leisen Töne, in klarer Sprache erzählt und spannend bis zum Schluss!

Claire Beyer: Refugium. Roman. Frankfurter Verlagsanstalt 2013, 288 Seiten, 19,90 Euro

Jetzt online bestellen