zum Shop

Unterm Sternenzelt

Gepostet von: am 3 März 2014 | Keine Kommentare

Wo ist der dunkelste Ort Deutschlands? Und ist es möglich, mit bloßem Auge einen Kometen zu erspähen? Zwei junge Männer gehen gemeinsam auf die Suche: Philipp, der weder beruflich noch privat Fuß fasst und dessen Comicfigur Monsieur Lamarre mehr erlebt als er selbst. Und Tom, der sich mit Haut und Haar der Astronomie verschrieben hat, im tiefsten Innern aber ein Abenteurer ist. Gemeinsam bereisen sie ihre eigene Landkarte der Dunkelheit – ihr Weg führt sie auf einer rasanten Tour von Süddeutschland nach Kalifornien. Und sie müssen nicht nur erkennen, dass sich manche Frauen von den Wundern des Sternenhimmels partout nicht beeindrucken lassen. Sondern vor allem, dass es gar nicht so einfach ist, den richtigen Platz im Leben zu finden. Ein Buch wie ein Roadmovie unterm Himmelszelt. Nach der Lektüre betrachtet man den Sternenhimmel mit anderen Augen…

Marc Deckert: Die Kometenjäger. Roman. 416 Seiten. btb 2013. 9,99 Euro

Jetzt online bestellen