zum Shop

Tot oder lebendig

Gepostet von: am 12 Januar 2015 | Keine Kommentare

Fiona Maye ist eine angesehene Richterin am High Court in London und verheiratet mit Jack, einem Geschichtsprofessor. Der bittet sie eines Tages um ihre Zustimmung zu einer Affäre. Die verweigert sie spontan, kann sich zunächst aber nicht weiter mit ihrer Ehekrise befassen. Denn ihr wird ein eiliger Fall vorgelegt, den sie innerhalb von 24 Stunden entscheiden muss. Ein 17-Jähriger Junge, der an Leukämie leidet, benötigt dringend Bluttransfusionen, sonst wird er qualvoll sterben. Die Familie gehört den Zeugen Jehovas an. Aus Glaubensgründen verweigern alle drei die Zustimmung für die lebensnotwendige Behandlung. Die Richterin entschließt sich, den fast Volljährigen persönlich aufzusuchen. Dieser Besuch wird für Adam und Fiona weitreichende Folgen haben. Ein spannendes und kluges Buch über den Spagat zwischen Religion und Wissenschaft, Glaube und Verstand.

Ian McEwan: Kindeswohl. Roman. Aus dem Englischen von Werner Schmitz. Diogenes 2015, 224 Seiten, 21,90 Euro

Jetzt online bestellen