zum Shop

Falsches Spiel

Gepostet von: am 7 Februar 2014 | Keine Kommentare

Ein Roman, ein Krimi, oder gar Thriller? Die Geschichte lässt sich auf den ersten Blick nicht wirklich einordnen. Jedenfalls ist das Buch extrem spannend…Die Schauspielerin Jola will sich auf der Insel auf ihre nächste Rolle vorbereiten. Begleitet wird sie von ihrem Lebensgefährten Theo. Sie leben in einem Gästehaus von Sven, ihrem Tauchlehrer. Zunächst flirtet Jola nur mit Sven, bis eine fatale Dreiecksbeziehung daraus entsteht, die alle bisherigen Regeln außer Kraft setzt. Wahrheit und Lüge, Täter und Opfer tauschen die Plätze. Sven hat Deutschland verlassen und sich auf der Insel eine Existenz aufgebaut. Keine Einmischung in fremde Probleme das ist sein Lebensmotto. Jetzt muss Sven erleben, wie er vom Zeugen zum Mitschuldigen wird. Bis er endlich begreift, dass er nur Teil eines mörderischen Spiels ist, in dem er von Anfang an keine Chance hatte. Unbedingt lesen!

Juli Zeh: Nullzeit. Roman. 256 S., btb TB 2014, 9,99 Euro. 

Jetzt online bestellen

Für immer?

Gepostet von: am 7 Februar 2014 | Keine Kommentare

Welche Geschichte steckt eigentlich hinter dem Satz „A Diamond ist forever“? Kate, eine der Protagonistinnen des neuen Romans von J. Courntey Sullivan (Sommer in Maine), spielt dabei eine entscheidende Rolle. Sie lehnt die Ehe grundsätzlich ab und begleitet dafür ihre Freunde Jeff und Toby zum Traualtar.Und da wären noch James und Sheila. James würde alles für seine Frau tun und er fragt sich, warum sie bei ihm – dem  Totalversager – bleibt. Und warum verlässt Teddy seine hübsche Frau Julie und die gemeinsamen Töchter wegen einer Barbekanntschaft? Delphine ist verheiratet mit Henri. Sie führen ein beschauliches Leben in Paris, aus dem Delphine abrupt ausbricht, um ihrem Geliebten nach New York zu folgen. Vier Beziehungen werden hier breit aufgefächert und geschickt miteinander verwoben. Meisterhaft erzählt! Die Filmrechte an dem Buch hat sich im Übrigen die Schauspielerin Reese Witherspoon gesichert…

J. Courtney Sullivan: Die Verlobungen. Roman, übersetzt aus dem Englischen von Henriette Heise, Deuticke 2014, 592 Seiten, 21,90 Euro

Jetzt online bestellen