zum Shop

Geteilte Angst

Gepostet von: am 10 Juli 2014 | Keine Kommentare

„Ich glaube, das ist der Wolf!“ – Ein Hirsch sucht Zuflucht beim Hasen. Der Wolf sucht Zuflucht bei Hase und Hirsch – ein Ungeheuer sei hinter ihm her…
Hirsch und Hase flüchten ins Freie, während der Wolf durch den Kamin springt. Hirsch und Hase begegnen dem Ungeheuer und wollen zurück ins Haus. Das gelingt nur durch den Kamin. Hirsch, Hase und Wolf verschanzen sich vor lauter Angst im Keller, als es klopft…Das Ungeheuer!

Dunkel wie die Nacht kommt dieses Bilderbuch daher. Trotzdem ist es alles andere als ein „düsteres“ Buch für Kinder ab 2 Jahren. Es behandelt das Thema Angst auf witzige und pointierte Weise. Erst durch das Vorlesen entfaltet die Geschichte ihren besonderen Reiz.

Michael Escoffier und Matthieu Maudet: Bitte aufmachen! Aus dem Französischen von Markus Weber, Papp-Klapp-Bilderbuch, 52 S., Moritz Verlag 2014, 12,95 Euro. Ab 2 Jahren empfohlen.

Jetzt online bestellen 

Brauchen wir das Baby?

Gepostet von: am 21 Februar 2014 | Keine Kommentare


»Wann kommt das Baby eigentlich, Mami? Wie wird das Baby heißen? Wenn es groß ist, wird es Koch oder Gärtner oder in einer Bank arbeiten? Mami? Brauchen wir das neue Baby eigentlich?«
Tag für Tag, Monat für Monat rückt der Termin der Geburt näher. So viele bange Fragen muss die Mutter noch beantworten. Das neue Baby macht auch ziemlich Angst. Ein einfühlsames, zart illustriertes Bilderbuch ab 3  Jahren zum Thema „ein Geschwisterchen kommt“.

John Burningham: Wir bekommen ein Baby. Illustration von Helen Oxenbury. Übersetzt von Sophie Birkenstädt. 48 Seiten. Aladin 2013. 14,90 Euro.

 

Besuch vom Dunkel

Gepostet von: am 17 Februar 2014 | Keine Kommentare

Hat ihr Kind Angst vor dem Dunkel? Dieses bezaubernde Geschichte möchte dabei helfen, die Angst davor auf charmante Art und Weise zu überwinden. Leo wohnt in einem Haus. Auch das Dunkel wohnt in diesem Haus. Eines Tages besucht das Dunkel Leo in seinem Zimmer und lädt ihn ein, sein Zuhause zu besuchen – den Keller. Zunächst fürchtet sich Leo, doch dann merkt der Junge, dass das Dunkel sehr liebenswert und freundlich ist.Das Buch vermittelt mit wenig Text, jedoch eindrücklichen Bilder die kindliche Angst vor dem Dunkel. Doch durch den Dialog mit dem Dunkel wird diese Angst Stück für Stück genommen und schließlich lernt Leo, das das Dunkel immer da ist, jedoch nichts ist, wo vor man sich fürchten braucht.

 

Lemony Snicket: Dunkel. Illustriert von Jon Klassen. NordSüd 2014. 14.95 Euro.

Jetzt online bestellen