zum Shop

Auf großer Fahrt

Gepostet von: am 18 März 2016 | Keine Kommentare

IMG_6461IMG_6462Gerade wurde auf der Leipziger Buchmesse das wunderbare Sachbuch „Shackletons Reise“, das im letzten Jahr im NordSüd Verlag erschienen ist, für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 nominiert! Es erzählt in eindrücklichen Bildern und Texten von der spannenden und gefährlichen Antarktis-Expedition des mutigen Polarforschers Sir Ernest Shackleton im Jahre 1914. Das Buch ist eine Augenweide und ein bleibendes Abenteuer – nicht nur für Kinder ab 7…IMG_6467IMG_6463IMG_6464IMG_6466

Shackletons Schiff, die Endurance, blieb bei der Expedition im Packeis stecken, und seine Crew (inkl. 69 Hunde) musste monatelang auf einer Eisscholle ums Überleben kämpfen. Als die Scholle allmählich zerbrach, stiegen sie in ihre kleinen Beiboote um und trotzten Stürmen und Killerwalen. Nach 16 Monaten erreichten sie schließlich die Elefanteninsel – endlich hatte die Mannschaft, die unter starken Erfrierungen litt, wieder festen Boden unter den Füßen. Da keine Schiffe an der Insel vorbeifuhren, beschließt der Kapitän, mit einigen Männer nach South Georgia zu segeln, um Hilfe zu holen. Dort warteten jedoch weitere Hindernisse und Herausforderungen auf sie. Doch am 30. August 1916 – nach zwei Jahren – gelang es Shackleton endlich seine Crew zu retten und nach Hause zu bringen.

William Grill: Shackletons Reise. Aus dem Englischen von Harald Stadler. NordSüd Verlag 2015. 19,99 Euro. Für Kinder und Erwachsene ab 7 Jahren empfohlen.

Bestellen


Skoobe - unbegrenztes Lesevergnügen!
1 App - über 175.000 eBooks ausleihen statt kaufen. Mit der Lese-App für iOS- und Android-Geräte und das Kindle Fire. Jetzt 30 Tage gratis testen.